Es fallen prinzipiell keine historischen Führungen aus, da wir die Möglichkeit haben überwiegend überdacht zu führen. Wir setzen natürlich voraus, dass Sie sich entsprechend kleiden. Auch bei schlechten Wetter verliert die ehemalige Radarstation nicht ihren mystischen Charme.